Slobonda Narodna Misija

Isukrst juče je i danas onaj isti i u vijek.

Jezik

Zusammenfassung Video August 2018 / Ewald Frank

Jezik njemački




Zusammenfassung Video August 2018 

Geliebte Brüder und Schwestern in Christus, es spricht zu euch Bruder Frank vom Internationalen Missionszentrum in Krefeld, Deutschland. Wir preisen Gott für das vergangene Wochenende. Menschen versammelten sich aus vielen Nationen, sogar aus den USA, aus Kanada, aus afrikanischen Ländern, überall aus ganz Europa, um Gottes Wort zu hören. 

Unser Hauptthema ist die Wiederkunft des Herrn, das Zweite Kommen Christi, das Herausrufen, die Vorbereitung der Braut Christi, um dem Bräutigam zu begegnen, wenn er kommt. Und wir sind dem Herrn sehr sehr dankbar, für das, was die Aposteln über dieses Thema geschrieben haben, selbst in Thessaloniker Kapitel 3, 4 und 5. Dann verstehen wir, dass Bruder Branham ein göttlicher Auftrag am 11. Juni 1933 gegeben wurde, um die letzte Botschaft auszuteilen/ zu bringen, vor der Wiederkunft Christi. Ja, ich liebe den Text dieses Auftrages: So wie Johannes der Täufer gesandt wurde, dem ersten Kommen Christi vorauszugehen, so bist du mit einer Botschaft gesandt, die dem zweiten Kommen Christi vorausgehen wird. Und dann macht der Mann Gottes die Aussage: Nicht dass ich vorausgehen werde, sondern die Botschaft wird dem zweiten Kommen Christi vorausgehen. 18 mal macht Bruder Branham die Aussage und wir sind sehr sehr dankbar dafür. 

Wir verstehen, als der Prophet genommen wurde, nachdem er die Botschaft gebracht hatte, konnte er in die Herrlichkeit gehen. Und der Herr selbst hat sich um die Dinge gekümmert, die noch geschehen würden, wenn der Prophet schon in der Herrlichkeit ist. 

Und, Geliebte, ich muss dies einfach sagen. Nicht um meinetwillen, sondern weil der Herr einen Erlösungsplan hat. Und dieser Erlösungsplan muss dem Volk Gottes dargelegt werden. Und es gibt nur eine wahrheitsgemässe Gemeinde, eine Braut, keine vielen Deutungen, nein! Und jede biblische Lehre vereint uns im Wort, in Christus, und wir sind eins in ihm. Jede Deutung bringt Spaltungen und jedermann geht seine eigenen Wege. 

Geliebte, es war William Branham, der das Zeugnis am 1. April 1962 gab, die Speise einzulagern. Es war der Herr am 2. April 1962, dessen Stimme ich mit diesen Ohren hörte, die Speise einzulagern. Dann war es William Branham, der zu mir am 3. Dezember 1962 sagte: „Die Speise, die du einlagerst, ist das verheissene Wort für diese Zeit, und es befindet sich auf den Tonbändern.“

Und dann machte er die Aussage: „Warte mit der Ausgabe, bis du den Rest der Speise erhalten hast.“
Ich möchte, dass ihr wisst, es ist kein wirklich klares Foto, aber durch die Gnade Gottes, durch die 50er und 60er (Jahre) hindurch; jede Predigt, die Br. Branham predigte, wurde zu mir nach Deutschland geschickt: 


Hier (auf dem Bild) sind die mehrere 100 Predigten und ich lagerte die Speise ein, während der Prophet noch lebte. Dann natürlich nachdem er in die Herrlichkeit genommen wurde, bestätigte der Herr den Auftrag, dass ich die Botschaft von Stadt zu Stadt tragen musste, von Land zu Land und von Kontinent zu Kontinent, um das verheissene Wort Gottes zu teilen; der Wiederherstellungsdienst. 

Wir wurden zurückgebracht zum Uranfang, zu dem Originalfundament, der von den Aposteln und Propheten gelegt wurde. Gott startete keine neue Religion, nein! Er brachte uns zurück zum Uranfang. Bei all den Lehren wurde William Branham von Gott gebraucht, um uns zum Wort zurückzubringen, um uns zu Gott zurückzubringen. Und Geliebte, ich bin dem Herrn einfach so dankbar, dass ich jede Predigt, die Bruder Branham predigte, mit dem Volk teilen und es zurück in das Wort Gottes setzen konnte. 

 

Hier (siehe Foto) könnt ihr all die Predigten sehen, die ich in einer kurzen Zeit in die deutsche Sprache übersetzt habe. 

 


Und (ich) war verantwortlich, die Botschaften in so viele verschiedene Sprachen zu teilen, um dieser Generation die Verheissung für diesen Tag wissen zu lassen.
Gott sendet nicht nur seinen Botschafter mit der Botschaft, sondern jetzt, jetzt müssen wir verstehen und daran teilhaben, was Gott gerade jetzt tut. Und folglich, wenn ihr lest, was der Apostel Paulus über das zweite Kommen Christi sagte, wie ich es in 1. Thessaloniker 3, 4 und 5 erwähnt habe. 

Geliebte, wir sind nicht im Dunkeln gelassen worden. Und durch die Gnade Gottes nahm William Branham Bezug auf die letzten Verse in Offenbarung 22, 150 mal, dass niemand etwas zu dem geschriebenen Wort Gottes hinzufügen oder etwas von dem geschriebenen Wort Gottes wegnehmen sollte. 150 mal gab William Branham die Warnung, nichts zum Wort Gottes hinzuzufügen, denn sonst würde unser Teil aus dem Buch des Lebens genommen werden. Geliebte, ich muss solche Aussagen sehr ernst nehmen, und ich urteile nicht. Aber die vielen Deutungen über die Donner, über die Parusie, über die vielen verschiedenen Themen. Mein Gott im Himmel, wer seid ihr? Ihr seid irregeführt und ihr führt das Volk irre. Ihr legt die Bibel beiseite und ihr bezieht euch auf die Aussprüche des Propheten. Wenn ihr verstehen würdet, was der Prophet sagte und was er meinte, dann würdet ihr zurück zum Worte Gottes gehen und würdet es in den heiligen Schriften bestätigt finden. 

Ich übersetzte Bruder Branhams Predigten, ich kenne sie in- und auswendig und es findet sich kein Wiederspruch. 

Und durch die Gnade Gottes kann ich die Botschaft der Stunde teilen, indem ich die Schriften aufschlage und dem Volke Gottes zeige, was der Herr in dem Dienst Bruder Branhams getan hat und was er seit dem Heimgang des Propheten in die Herrlichkeit getan hat. 

Heute möchte ich nicht viel sprechen, aber mein Herz ist gebrochen, wegen der vielen Richtungen, die behaupten, dem Propheten und der Botschaft zu glauben. Lasst mich dies in klaren Worten sagen: es gibt keine vielen Richtungen, es gibt keine Verwirrung in der Braut Christi. 

Die Braut ist eine reine, verheissene Wort(braut) für diesen Tag. Keinerlei Deutung, und wir sehen, wie der Herr sein Wort bestätigt. Wie unser Erlöser sagte, dass dieses Evangelium des Königreiches allen Nationen gepredigt werden würde. Dies ist vorher noch nie geschehen. Und meine eigenen Füsse traten auf 165 Länder. Und von den 193 Ländern versorgen wir direkt 172 Länder. 

Geliebte, dies ist Gottes Zeit für Gottes Volk. In den letzten über 50 Jahren habe ich nichts anderes gemacht, als Gottes Wort zu teilen, 15 Millionen Meilen zu reisen, jeden Monat reisen, reisen und reisen, aufgrund des göttlichen Auftrages. 

Und ich glaube, dass wir mit euch jede Bibelstelle teilen können, selbst Offenbarung 10, um es genau einzuordnen, wo es hingehört und wo es ist, gemäss dem Erlösungsplan. Kein Problem, durch die Gnade Gottes haben wir ein volles, und lasst es mich in Liebe sagen, ein vollkommenes Verständnis von der Botschaft der Stunde, weil wir es vollständig in dem Wort Gottes finden. Keine zwei Dinge, der Prophet hier und die Botschaft hier und die Bibel hier und Gott hier, nein! Es ist ein und dasselbe. 

Lasst mich dies sagen, während ich die wenigen Minuten beende. Ich glaube, dass die Wiederkunft Christi sehr sehr nahe ist. Es ist griffbereit. All die biblischen Prophezeiungen werden erfüllt, mit Israel, unter den Nationen, mit der Braut Christi. Und deswegen müssen wir umkehren, und dies ist ein göttliches MUSS, wir MÜSSEN umkehren zum Worte Gottes. Keinerlei Deutungen. Und diejenigen, die den Deutungen glauben, sind törichte Jungfrauen. Zuerst gingen alle 10 hinaus, aber bei der Rückkehr unseres Herrn und Erlösers wird nur die Hälfte von ihnen bereit sein, dem Herrn zu begegnen, wenn er kommt. 

Last euch nicht irreführen, folgt keinerlei Deutungen, seid vernünftig (weise), kommt zurück zum Worte Gottes und respektiert das, was Gott in seinem Wort gesagt hat.
Geliebte, aufgrund des göttlichen Auftrages muss ich die Dinge sehr sehr ernst nehmen. Und ihr werdet Gott dankbar sein für den gegenwärtigen Dienst. Ich spreche nicht in meinem eigenen Namen. Der Herr rief mich, gab mir Anweisungen, und der Prophet bestätigte es. Und in den letzten über 50 Jahren bestätigte es der Herr überall auf der ganzen Erde. 

Mögen die Segnungen des allmächtigen Gottes in besonderer Weise über allen Brüdern im Dienst sein, um das Wort Gottes, die geistliche Speise mit dem Volk Gottes zu teilen.
Möge der Herr, Gott euch segnen und mit euch sein, in Jesus heiligem Namen, Amen!